MHP

Desinfektionsmittel-Liste des VAH 2018

Liste chemischer Verfahren für die prophylaktische Desinfektion sowie für die hygienische Händewaschung, die auf der Basis der Anforderungen und Methoden zur VAH-Zertifizierung chemischer Desinfektionsverfahren geprüft und als wirksam befunden wurden.

NEUE AUSGABE 2018 

Herausgeber:

Desinfektionsmittel-Kommission des VAH in Zusammenarbeit mit DGHM, DGKH, GHUP und BVÖGD. Es besteht zudem eine Kooperation mit der Bundeswehr,  BAuA, BfArM, DVG, DVV und RKI.

Weitere Informationen finden Sie unter www.vah-online.de 

Inhalt: 

Datenstand der zertifizierten Produkte vom 15. Oktober 2018

Diese Liste enthält mehr als 1.200 geprüfte und für wirksam befundene Produkte. Die Produkte sind nach Anwendungsbereich geordnet, alphabetisch sortiert mit Angaben zum Zertifikatsinhaber, Wirkstoffbasis, geprüfte Konzentrations-Einwirkzeiten, Wirkspektren und Besonderheiten zur Anwendung wie beispielweise Anwendung bei hohem oder geringen Verschmutzungsgrad oder auf unbehandeltem Holz. 

Alle Produkte sind bakterizid und levurozid (d.h. wirksam gegen Hefepilze), zusätzlich gesondert ausgewiesen sind die Wirkspektren tuberkulozid, mykobakterizid,  fungizid, begrenzt viruzid, begrenzt viruzid PLUS und viruzid, sofern dies von den Firmen beim VAH beantragt wurde.

  •     Hände
  •     Haut
  •     Instrumente
  •     Fläche (Sprühdesinfektion, Scheuer-Wischdesinfektion, Tuchtränkesysteme)
  •     Wäsche

PLUS Informationen:

  •     zur Prüfmethodik,
  •     zur Anwendung,
  •     zu den Wirkstoffen,
  •     zu den Wirkspektren/Erregerspektren sowie
  •     alphabetisch sortiertes Firmenverzeichnis mit Produktübersicht zu allen Anwendungsbereichen.

Die Desinfektionsmittel-Liste des VAH ist Grundlage für die Auswahl von Präparaten für die routinemäßige und prophylaktische Desinfektion zur Verhütung von Infektionen im Krankenhaus, stationären und ambulanten Pflegeeinrichtung, in ärztlichen und zahnärztlichen Praxen, in öffentlichen Bereichen (z.B. Kindertagesstätten, Schulen etc.) sowie anderen Bereichen, in denen Infektionen übertragen werden können. Die Verwendung VAH gelisteter Präparate erfüllt die Qualitätssicherungsanforderungen im Sinne der Hygieneverordnungen der Bundesländer sowie der Empfehlungen der KRINKO und der AWMF.

Zielgruppe:

  •     Hygieniker
  •     niedergelassene Ärzte
  •     medizinische Dienstleister
  •     Hygienefachkräfte
  •     Zahnärzte
  •     ambulante Kranken- und Pflegedienste
  •     Apotheker
  •     Friseure, Tätowierer, Fußpfleger u.a.
  •     öffentliche Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Sportstätten etc.

 

Preis: 27,90 € inkl. MwSt zzgl. Versand 

Jetzt bestellen 

Verwandte Themen
Hygiene und Recht 34. Lieferung Cover
Hygiene und Recht - 34. Lieferung weiter
Cover Instrumente richtig Aufbereiten
INSTRUMENTE richtig aufbereiten. Begleitheft zum Erwerb der Sachkenntnis für die... weiter
Cover Pädiatrische Antiinfektiva – KOMPAKT 2. Auflage
Pädiatrische Antiinfektiva – KOMPAKT 2. Auflage weiter
Cover Hygiene in der Arztpraxis
4. Auflage: Hygiene in der Arztpraxis (Stand 2019) weiter
Cover Anforderungen und Methoden
Anforderungen und Methoden zur VAH-Zertifizierung chemischer Desinfektionsverfahren weiter
Cover Die leuchtende Hand
Hygiene und Recht - CD - 33. Lieferung weiter